Jahresfahrt der Trainervereinigung Dill nach Gelsenkirchen

Heimische Übungsleiter zu Gast "auf Schalke"

 Ihren jährlichen Ausflug nutzten die  Trainer und einige Gäste aus dem Fußballkreis Dillenburgzu einem 2-tägigen  Informationsbesuch beim Bundesligisten Schalke 04 und hatten hier  die Gelegenheit sich ausführlich über das Junioren-Leistungszentrum und die Nachwuchsarbeit der Schalker zu informieren. Der Direktor -Nachwuchs Oliver Ruhnert  und der U16-Trainer  Stefan Schmidt mit Co-Trainer Marc Letter  begrüßten die Gäste aus Hessen herzlich im VIP-Bereich der Veltins-Arena  und  nahmen  sich viel Zeit, bei kühlen Getränken,Kaffee und Kuchen , um über ihre Arbeit in der sogenannten "Knappenschmiede" der Nachwuchsabteilung des Bundesligisten zu informieren. Die hauptamtlichen Nachwuchstrainer stellten sich den Fragen ihrer interessierten Gäste und gaben bereitwillig  Auskunft auch über die" internas" des Geschäftes  und erläuterte u.a. die "Vereinsphilosophie"des Vereins, wo bei Schalke 04

großen Wert gelegt wird. Neben der Ausführung  des Sports ist der Verein auch für die Weitergabe von wichtigen Werten wie Fair Play, Toleranz und den besonderen Flair- des Ruhrpott- Kultverein  zB. singen der "Vereinshymne" verantwortlich.
Nachwuchs-Direktor Oliver Ruhnert, der dem sportlichen Leiter der "blau-weissen" direkt unterstellt ist,  stellte die Mannschaften und ihre Organisation  in seinem Bereich vor.
Der U 16-Übungsleiter ,Stefan Schmidt  zeigte am Beispiel der U 16, den Aufbau des Juniorentraining in diesem Altersbereich auf.  Die anschließende Führung  von Schmidt und seines Assistenten mit Erläuterung durch die Veltins-Arena s war ein weiterer Höhepunkt für die Gäste von der Dill . Der Vorsitzende der Trainervereinigung  Dillenburg Horst Klingelhöfer , bedankte sich bei den Schalkern für die freundliche Aufnahme und auch bei seinen  Vorstandskollegen  Wolfgang Waldschmidt ,Frank Dalwigk, Dieter Bräunche  und Martin Henss für die gute Organisation der Fahrt.
Den  Abend  verbrachte man  mit einem geselligen Beisammensein in der Nähe  der Veltins-Arena,
um am nächsten Tag, vor dem Besuch des  Bundesligaspiel es  Schalke 04 - FC Augsburg   ein Meisterschaftsspiel  der U16-Westfalenliga   Schalke -Junioren gegen die U 17 des VfL Theesen  zu besuchen (2:0 für den VfL Theesen).
Bei dem Bundesligaspiel waren die Übungsleiter Zeuge von dem etwas unglücklichen 1:1 der Heimelf  und der Verabschiedung des Sportdirektor Horst Heldt und 2  Spieler der Schalker , die den Verein nach der Runde verlassen .

Text und Fotos -Helmut Metz-

Die Fahrtteilnehmer beim Gruppenfoto in der Veltins-Arena
Horst Klingelhöfer (mitte.) bedankt sich bei den Schalker Übungsleitern, Marc Lette (li) und Stefan Schmidt (re.) für die freundliche Aufnahme und Bewirtung.

Bilder von der Fahrt nach Schalke



zum vergrössern anklicken !

„Wir brauchen Qualität“
Jahreshauptversammlung 2016 in Donsbach

 

DILLENBURG-DONSBACH (spa). Die Trainervereinigung Dillenburg setzt ihren Einsatz zugunsten der im Nachwuchsbereich tätigen Betreuer und Übungsleiter auch 2016 fort. „Wir planen einen neuen Basiswissen-Lehrgang“, kündigte Lehrbeauftragter Frank Dalwigk am Samstag im Rahmen der Hauptversammlung in Donsbach an. Start der dezentralen Ausbildung ist am 6. März.

 

„Wir brauchen Qualität. Das ist unser Ziel“, fasste Vorsitzender Horst Klingelhöfer die Vorgabe zusammen, unter der die Trainervereinigung Dillenburg seit nunmehr vier Jahrzehnten tätig sei. Besonders erfreulich sei es daher, dass man 2015 durch entsprechende Maßnahmen „26 neue Lizenz-Trainer bekommen“ habe. Ferner habe man zwei Fortbildungen „für die, die schon einen Trainerschein hatten, durchführen“ können. Die Zahl derer, die der Trainervereinigung angehören, stieg 2015 um fünf auf nunmehr 123 Mitglieder.

 

Als „sehr, sehr gute Sache“ wertete Horst Klingelhöfer den zweitägigen Abstecher zum VfL Wolfsburg, in dessen Rahmen sich die Dill-Übungsleiter über die professionelle Nachwuchsarbeit des Champions-League-Teilnehmers informieren, das VfL-Jugendleistungszentrum besichtigen und dem Bundesliga-Spiel der Hecking-Elf gegen Dortmund beiwohnen konnten. „Es war einfach sensationell, wie sich die Wolfsburger Gastgeber um uns bemüht haben“, resümierte Klingelhöfer begeistert.

 

Im Mai: Dill-Übungsleiter besuchen Schalker „Knappen“

 Neben dem Basiswissen-Lehrgang und der Fortsetzung der Kooperation mit dem Nachbarkreis Biedenkopf plant die Trainervereinigung Dillenburg für das neue Kalenderjahr zwei dezentrale Fortbildungen am 7. Juni und 26. September und einen zweitägigen Abstecher zum Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 (6. und 7. Mai), inklusive des Besuch des Bundesliga-Spiels der „Knappen“ gegen den FC Augsburg. Für den 21. März und 10. Oktober sind zudem zwei Maßnahmen geplant, in deren Rahmen die Vorzüge und Inhalte des Talentförderprogramms „4 gegen 4“ vermittelt werden.

 

Jugendbildungsbeauftragter Udo Schmidt wies zudem auf eine Fortbildung zum Thema „Futsal“ hin, die am 6. Februar in der Bickener Turnhalle stattfindet – und für die sich interessierte Übungsleiter noch anmelden können.

 

Kontakt und weitere Informationen: Trainervereinigung Dillenburg, Horst Klingelhöfer, Tel. (02772) 62373. Mobil: (0170) 6324265.(spa)

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2016
und 40. jähriges Vereinsjubiläum

 Liebe Vereinsmitglieder,

 gemäß § 8 der Satzung laden wir Dich herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung am

 Samstag, den 16. Januar 2016 um 11.00 Uhr ins

Dorfgemeinschaftshaus Donsbach (Am Tierpark) ein.

 Tagesordnung:

1.      Begrüßung

2.      Ehrungen

3.      Protokoll der letzten JHV

4.      Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden

5.      Aussprache zum Rechenschaftsbericht

6.      Kassenbericht

7.      Bericht der Kassenprüfer

8.      Entlastung des Vorstandes

              9.   Veranstaltungen 2016 (Lehrgänge, Fahrt usw.)

            10.   Verschiedenes

 

Anschließend feiern wir -gemeinsam mit unseren Gästen- unser 40jähriges Vereinsjubiläum

Wir freuen uns auf Deinen Besuch.

Mit sportlichem Gruß

Trainervereinigung Dillenburg

Der Vorstand

 

Vorstand



Horst Klingelhöfer

Vorsitzender der Trainervereinigung Dillenburg

In den Lärchen 24

Tel (p):

02772/62373

35756 Mittenaar

Fax (d):

E-Mail: horst.klingelhoefer(at)googlemail.com

Tel (d):

02772/5800-0

Wolfgang Waldschmidt

2.Vorsitzender.

Bayernstrasse 6

Tel (m):

02771/33055

35684 Dillenburg

Fax (p):

E-Mail:wawo27@web.de

Tel (md:

Martin Henss

Kassierer

Falkenweg 1 

Tel (p):

02772/61150

35745 Herborn

Fax (p):

E-Mail:martinhenss@web.de

Tel (m):

Frank Dalwigk

Beisitzer

Austrasse  17 ,35745 Herborn


Tel (p):

02772/55469

Fax (p):

E-Mail: frank_dalwigk(at)gmx.de

Tel (m):

0177/5546917


Steffen Hardt

Beisitzer

Tel (p):

02771/42687


Fax (p):

E-Mail:Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailhardt.steffen(at)t-online.de

Tel (m):

Frank Wölfert

Beisitzer

Tel (p):

02771/

35684 Dillenburg

Fax (p):

E-Mail:

Tel (m):


designed by WIV GmbH - powered by Typo3 Agentur